Skyfall steht

Am Freitag, 20, April begann der Aufbau des Skyfalls. Wie hoch er wird, wissen wir. Wie hoch das aber wirklich ist, konnte man beim Fototermin erahnen. 
Marktreferent Vizebürgermeister Bernhard Baier, unsere Geschäftsführerin Anke Merkl und Michaela Goetzke posierten hier vor einem der 6 m Teilstücke und dem “erst” 60 m hohen Skyfall. Die Grundfläche wird mit 23 x 23 m angegeben, und mit diesen 6 m Teilstücken wird der Turm Stück für Stück nach oben erweitert.